Hallstatt nachgebaut - Weltkulturerbe

Franz: Hallstatt ist nachgebaut worden.


 Hallstatt
 - 70203113m1095


Fritz: Von wem.

Franz: Von den Chinesen oder von den Japanern.

Fritz: Was du nicht sagst.


 Hallstatt
 - 70203113m1101


Franz: Aber seitenverkehrt.

Fritz: Also am Ostufer des Hallstattsees?

Franz: Ja genau. Aber ich hab sowieso geglaubt, dass Hallstatt am Ostufer des Hallstattsees liegt.


 Hallstatt
 - 70203113m1104


Fritz: Siehst du, dann passt es eh wieder. Und den See, was haben sie da genommen, die Japaner, ein Stück vom Meer? Die haben eh genug Buchten, ist ja ein Inselstaat.

Franz: Du meinst die Chinesen.

Fritz: Was weiß ich wer.


 Hallstatt
 - 70203113m1108


Franz: Du brauchst ja nur zu schauen, hier in Hallstatt, da laufen fast nur Chinesen und Japaner herum.

Fritz: Was jetzt, Chinesen oder Japaner?

Franz: Was weiß ich was.


 Hallstatt
 - 70203113m1127


Fritz: Warum stehen die so auf Hallstatt?

Franz: Weil sie das zu Hause auch haben.

Fritz: Dann brauchen sie ja nicht hier her zu fahren.


 Hallstatt
 - 70203113m1128


Franz: Ist ja seitenverkehrt.

Fritz: Ah ja klar. Das ist dann natürlich falsch. Da wollen sie sehen, wie das richtige Hallstatt aussieht.

Franz: Ja. Sonst haben sie ja eine komplett falsche Vorstellung von Hallstatt.


 Hallstatt
 - 70203113m1135


Fritz: Ja, so wie du. Ich hoffe du läufst in keinen Laternenmasten oder fällst ins Wasser, wenn du so falsche Vorstellungen hast.

Franz: So schlimm ist es dann ja auch nicht, wenn es nur seitenverkehrt ist.

Fritz: Also ein ganze Stadt nachzubauen, ist das nicht kompliziert, also ich meine, das Innere der Häuser, die Möbel, die Türstöcke, die Lampenschirme, und in den Kästen, ist da dann Reis statt Nudeln drin?


 Hallstatt
 - 70203113m1141


Franz: So genau muss das sein?

Fritz: Wenn schon denn schon. Und zum Essen gibt es Frühlingsrolle statt Marillenstrudel?

Franz: Wahrscheinlich. Und die Leute müssen dann alle Linkshänder sein?


 Hallstatt
 - 70203113m1155


Fritz: Woher willst du wissen, dass die Hallstätter alle Rechtshänder sind?

Franz: Was weiß ich.

Fritz: Jetzt verstehe, ich warum sie die Einfahrt in die Stadt gesperrt haben. Wenn alles seitenverkeht ist, passen ja die Verkehrsregeln nicht mehr.


 Hallstatt
 - 70203113m1170


Franz: Mir wär das egal.

Fritz: Ja, seit sie dir den Führerschein gezupft haben wahrscheinlich noch mehr. Aber die Einfahrt ist ja im richtigen Hallstatt gesperrt.

Franz: Müssen sie ja. Stell die vor, wenn die Chinesen in das richtige Hallstatt kommen, und es ist alles seitenverkehr, dann gibt es ja nur noch Unfälle.


 Hallstatt
 - 70203113m1171


Fritz: Aha! Also muss sich das richtige Hallstatt jetzt nach dem Nachbau richten?

Franz: Ja natürlich. Du weißt ja, wie wichtig der Fremdenverkehr ist.

Fritz: Dann muss der Bürgermeister von Hallstatt regelmäßig den Nachbau in China besuchen, damit er auf dem neuesten Stand ist.


 Hallstatt
 - 70203113m1175


Franz: Das ist wohl das Mindeste. Das ist man seinen Gästen schuldig.

Fritz: Und die Rechtschreibfehler, die die Chinesen beim Nachbau gemacht haben?

Franz: Die müssen bei uns natürlich korrigiert werden, so dass es exakt dem Nachbau entspricht.


 Hallstatt
 - 70203113m1190


Fritz: Wird jetzt das falsche Hallstatt auch Weltkulturerbe?

Franz: Davon gehe ich aus.

Fritz: Und was wird aus dem richtigen Hallstatt?


 Hallstatt
 - 70203113m1194


Franz: Dem wird man das Weltkulturerbe sicher aberkennen, es ist ja schließlich nur eine ungenaue Kopie von seinem Nachbau.

Fritz: Ja klar. Es stimmt ja nichts genau, ist ja alles nicht ganz richtig, und sogar seitenverkehrt!

Franz: Du sagst es.


 Hallstatt
 - 70203113m1195


Fritz: In den Kästen sind nur Nudeln statt Reis.

Franz: Und sie kochen Marillenstrudel statt Frühlingsrolle.

Fritz: Woher willst du denn das wissen.


 Hallstatt
 - 70203113m1206


Franz: Wir haben ja gerade selber im Wirtshaus einen Marillenstrudel gegessen.

Fritz: Ah ja, stimmt.

Franz: Und die Linkshänder sind Rechtshänder.


 Hallstatt
 - 70203113m1221


Fritz: Überhaupt nicht authentisch.

Franz: Die Kirchenglocken hängen auch verkehrt.

Fritz: Und das Herz haben sie auf der linken Seite.


 Hallstatt
 - 70203113m1224


Franz: Wer jetzt.

Fritz: Ja alle wahrscheinlich.

Franz: Dann stimmt ja nicht einmal das "Seitenverkehrt".


 Hallstatt
 - 70203113m1226


Fritz: Also das heißt, das ganze echte Hallstatt ist nur ein Schwindel, weil eigentlich überhaupt nichts richtig stimmt.

Franz: Ja, alles Schwindel.

Fritz: Warte ich frag mal in dem Geschäft mit den lustigen Gartenfiguren, die Frau schaut sehr freundlich aus ...


 Hallstatt
 - 70203113m1232


Fritz: Hey Franz, die Frau sagt, es ist in China nachgebaut worden, als Wohnanlage für Reiche, hauptsächlich der Dorfplatz und die Kirche.

Aber die Leute, die kommen, stammen aus dem gesamten südostasiatischen Raum, auch Thailand, Korea, nicht nur China und Japan.

Franz: Aha, es gibt also im gesamten "südostasiatischen Raum" Chinesen und Japaner.


 Hallstatt
 - 70203113m1304


Fritz: Hör zu jetzt: Es ist erstaunlich gut nachgemacht, sagt sie, allerdings mit diversen kleinen Fehlern.

Franz: Sag ich ja, dass die Hallstätter ihren Nachbau nur ungenau kopieren.

Fritz: Und viele Leute kommen auch deshalb, weil sie auf der Durchreise nach Salzburg auch Hallstatt "mitnehmen" wollen, und weil es jetzt Weltkulturerbe ist.


 Hallstatt
 - 70203113m1313


Franz: Das hat sie gesagt?! Jetzt wird's mir aber zuviel. Mitnehmen dürfen sie Hallstatt nicht, das lass ich nicht zu. Dafür ist es doch zu schön. Also ich glaub, das mit dem Nachbau, da sollten wir jetzt doch nicht ganz so streng sein. Wir müssen den Hallstättern schließlich helfen.

Fritz: Ja, du hast Recht. Auch wenn in dem richtigen Hallstatt eigentlich gar nichts genau stimmt - nicht einmal die Größe passt - aber es ist echt ein wunderschönes Dörfchen mit unglaublich vielen tollen Details und Wirtshäusern. (lacht)

Franz: Ja, wir sollten den Hallstättern die vielen kleinen und großen Fehler und Ungenauigkeiten verzeihen, es ist trotzdem echt schön hier.


 Hallstatt
 - 70203113m1330


Fritz: Und außerdem mag ich Marillenstrudel viel lieber als Frühlingsrolle ...




Siehe auch:

erzberglauf-2016.austriafoto.com
grundlsee-toplitzsee.austriafoto.com
loser-altaussee.austriafoto.com




Alle Rechte vorbehalten.
Für den Inhalt verantwortlich,
Webdesign und Programmierung
Web-EDV.at


Die Seite wurde mit der Hx-Technologie von Web-EDV.at erstellt.
Die Bildauswahl wird jede volle Stunde automatisch neu gemacht.
Damit du das siehst, musst du aber die Seite aktualisieren oder neu aufrufen.